Über uns

Gegründet 1899 als Männergesangverein St. Margarethen, die Gründungsurkunde trägt noch den Stempel der k.u.k. Stadthalterei in Graz, in einer Zeit in der es noch kein Radio, keine Fernseher gab, im ländlichen Raum kaum Zeitungen und schon gar keine Rede von sozialen Medien war.

Seit nunmehr 120 Jahren hat es sich der Margarethener Männerchor zur Aufgabe gemacht, überliefertes Kulturgut zu erhalten, aber auch Neues einzubringen und die gesangliche Qualität ständig zu verbessern. Dieses Ziel werden wir auch weiterhin verfolgen.

Ein Chor ist mehr als nur gemeinsames Singen, auch das gesellige Zusammensein nach der Probe oder dem Auftritt gehört dazu und stärkt die Gemeinsamkeit.